Fortschreiben der Erfolgsgeschichte

Nummer 1 im Kanton, digital und persönlich – das ist unsere Mandantin, die Glarner Kantonalbank. Als Universalbank ist sie auf das Hypothekar-, Spar- sowie auf das Anlage- und Vermögensverwaltungsgeschäft spezialisiert. In den letzten Jahren hat die Bank als Pionierin mehrere Online-Produkte erfolgreich lanciert und sich zur digitalen Vorreiterin entwickelt. Sie ist die führende Bank für Privat- und Firmenkunden im angestammten Markt, aber auch anerkannte B2B-Partnerin für Kunden aus der ganzen Schweiz. Die neu geschaffene GLKB-Kreditfabrik übernimmt mit Erfolg die gesamte Hypothekenbewirtschaftung für Finanzdienstleister wie Versicherungen und Pensionskassen. Im Zuge der Nachfolgeregelung sind wir mit der Gewinnung einer menschlich und fachlich überzeugenden Persönlichkeit beauftragt. Angesprochen sind Damen und Herren für die Position als

Bereichsleiter Digitalisierung & Kreditfabrik

Sie verantworten die operative Führung des wachsenden Bereichs Digitalisierung & Kreditfabrik, setzen die verabschiedeten Strategien um und betreuen das B2B-Geschäft. Sie agieren als Innovationstreiber hinsichtlich der Digitalisierung im Bereich. Im Geschäftsleitungs-Team übernehmen Sie eine bereichsübergreifende, aktive und mitgestaltende Rolle. Netzwerkaufbau und -pflege sowie Repräsentationsaufgaben sind für Sie mehr Kür als Pflicht.

Ihre Hauptaufgaben
  • Umfassende Budget- und Ergebnisverantwortung des Bereichs
  • Identifikation und Realisation von Wachstums- und Ertragschancen, insbesondere Akquisition und
  • Pflege von B2B-Kunden
  • Impulsgeber im Bereich Digitalisierung & Kreditfabrik, Einnahme der Vordenkerrolle
  • Sicherstellung einer marktgerechten und kosteneffizienten Organisationsstruktur
  • Führung der Direktunterstellten und deren permanenten Förderung
  • Vertretung der Bank nach aussen
Ihr Profil
  • Fundierte, adäquate Aus- und Weiterbildung im Bankbereich
  • Erfahrung im Kreditbereich
  • Erfahrung im Projektmanagement, in der Businessanalyse und im Key Account Management
  • Erfolgsausweis in der Umsetzung digitaler Themen/Projekte
  • Sensibilität und Gespür für Entwicklungen im Bankgeschäft
  • IT-Affinität und technische Kenntnisse im Bankwesen
  • Fähigkeit, zielorientiert zu führen und zu motivieren
  • Fähigkeit, das eigene Wissen zu teilen, um so die Mitarbeitenden zu fördern
  • Selbständigkeit und Identifikation mit der Aufgabe
  • Hohes Engagement und Lust zur Leistung
  • Sicheres Auftreten, Kommunikationsgeschick, Verhandlungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Teamplayereigenschaften
Verfügen Sie über die fachlichen und menschlichen Fähigkeiten, um diese zukunftsgerichtete Schlüsselposition mit Herzblut erfolgreich auszufüllen? Dann könnten Sie die Persönlichkeit sein, welche die Erfolgsgeschichte der Glarner Kantonalbank mitschreibt. Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen, inklusive Motivationsschreiben, bis 31. Oktober 2019.
  • Kunde:
  • Job Title
    Bereichsleiter Digitalisierung & Kreditfabrik
  • Branche
    Finanzdienstleister
  • Berufsgruppe
    Aktuell
  • Region
    Ostschweiz
  • Kennziffer
    3825.CMSZH
  • Ihr Berater
    Paul Steiner
    Paul Steiner - psteiner@cms-ag.ch
    Zürich
    Rütistrasse 66
    CH-8032 Zürich
    +41 44 250 40 00
Paul Steiner
Paul Steiner