Ihr Kurzprofil: Generalistenwissen als Jurist/Anwalt, Versicherungs-Know-how und Leaderqualitäten

Unser Auftraggeber ist ein bedeutender Schweizer Versicherungskonzern mit Hauptsitz im Grossraum Zürich. Über tausend Mitarbeiter an verschiedenen Standorten in der ganzen Schweiz setzen sich täglich für qualitativ hochstehende Dienstleistungen ein und garantieren Erfolg und Weiterentwicklung des etablierten Unternehmens. Im Zuge einer Nachfolgeregelung sind wir beauftragt, eine überzeugende Persönlichkeit – angesprochen sind Damen und Herren – als

Leiter Legal & Compliance (80 / 100-Prozent-Pensum)

zu gewinnen. Ihr Verantwortungsbereich umfasst im Wesentlichen die drei Themenfelder Unternehmensrecht, Compliance sowie Datenschutz und -sicherheit. Sie beraten Fach- und Linienverantwortliche in sämtlichen Rechtsbereichen mit Schwerpunkt Versicherungsrecht, Vertragsrecht und Datenschutzrecht. Dazu gehört z.B. die Prüfung und Gestaltung von Verträgen, insbesondere im Spannungsfeld IT und Datenschutz. Abklärungen z.Hd. des Verwaltungsrats und der Geschäftsleitung und rechtliche Projektbegleitungen gehören ebenfalls zu diesem Thema. Weiter führen und entwickeln Sie das Compliance-Management zukunftsorientiert und auf die Strategie und Organisation des Unternehmens ausgerichtet. Sie informieren, beraten und schulen Management und Mitarbeitende und bewirtschaften das Weisungswesen und die Codex-Meldestelle (whistleblowing). Bei Ihrer breitgefächerten Tätigkeit arbeiten Sie eng mit dem Leiter Risikomanagement sowie dem Leiter Governance zusammen, haben vielfältige externe Kontakte zu Behörden, Ämtern und Fachstellen und wirken in Arbeitsgruppen und Verbänden mit. Sie rapportieren an den Generalsekretär. Unterstützt werden Sie von einem überschaubaren Team.

Wir wenden uns an Persönlichkeiten mit juristischer Ausbildung und mehrjähriger, relevanter Praxiserfahrung. Sie verfügen über Affinität für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge in einem KMU, zählen interdisziplinäres, lösungsorientiertes Arbeiten zu Ihren besonderen Stärken und denken und handeln strategisch sowie konzeptionell. Sie sind gewohnt, präzise zu analysieren und pragmatisch umzusetzen. Beweglichkeit im Denken, hohe Eigenmotivation sowie Durchsetzungsvermögen und Sensorium für bereichsübergreifende, koordinierte Kommunikation zeichnen Sie weiter aus. Sie bewegen sich auf allen Hierarchiestufen gewandt und stilsicher. Ihr Team führen Sie mit klaren Zielen, Umsicht und einem Blick für eine effiziente Organisation. In Deutsch drücken Sie sich gewandt aus, jede weitere Sprache ist von Vorteil. Wenn Sie diese äusserst vielseitige, anspruchs- und vertrauensvolle Aufgabe reizt, Sie bei einem erstklassigen Arbeitgeber etwas bewirken und bewegen möchten und den genannten Anforderungen entsprechen, freut sich Isabel Weber auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Es erwarten Sie ein modernes Arbeitsumfeld sowie attraktive, fortschrittliche Arbeitsbedingungen.

  • Job Titel Leiter Legal & Compliance (80 / 100-Prozent-Pensum)
  • Branche Consulting
  • Region Grossraum Zürich
  • Status Archiv
  • Ihr Berater Isabel Weber

„„In der Freizeit bin ich als Biker und Jogger in der Natur unterwegs. Die sportlichen Herausforderungen helfen mir auch im Beruf, Aufgabenstellungen zielorientiert zu lösen.““

Daniel Löhr

daniel.loehr(at)ems.ch
Tel. +41 44 250 40 00

Ausbildung und Berufspraxis

Studium als Bauingenieur FH / STV mit Zusatzstudium Wirtschaftsingenieur STV und NDS Bau und Energie. Mehrjährige Erfahrung in verschiedenen Funktionen als Bauingenieur, Controller, Geschäftsführer und Verwaltungsrat in der Schweizer Bauindustrie in nationalen und internationalen Konzernstrukturen. Zuletzt als Mitglied der Generaldirektion der CRH Gétaz Holding und verantwortlicher CEO des Baumaterialhandels in der Deutschschweiz tätig.

Daniel Löhr
Zürich
Phone Tablet Desktop